Design Thinking

Design Thinking ist derzeit in aller Munde. Aber was genau macht diese Methode aktuell so attraktiv? Was unterscheidet sie von anderen Methoden des Projektmanagements oder der Ideengenerierung?

Die Design Thinking Methode ermöglicht ein tieferes Verständnis für die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden, die Identifikation von neuen Möglichkeitsfeldern sowie die nutzerzentrierte Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen.

Durch das iterative Vorgehen und die damit verbundenen häufigen Lernschleifen und den engen Austausch mit dem Kunden, werden Lösungen entwickelt, die dessen Vorstellungen optimal entsprechen.

design_thinking
Erhalten Sie einen ersten Einblick und ein Grundverständnis der Wirkung von Design Thinking in unserem Crashkurs, bauen Sie eigene Moderationskompetenzen für erste Workshops in unserem Grundkurs auf und erweitern Sie diese als Design Thinking Coach für komplexere Herausforderungen in unserem Aufbaukurs.

Wir wollen, dass Sie Design Thinking selbst oder mit Unterstützung unserer Coaches anwenden können, um eigene Herausforderungen oder Projekte anzugehen – denn nur eine gelebte Methode schafft Potentiale für Veränderung.

Comments are closed.